Christliche Leibgebärden zwischen Gebet & Therapie – Modul 4

Christliche Leibgebärden zwischen Gebet & Therapie – Modul 4

Lehrgang Gebärden als Gebet 2020

Indien hat sein Yoga, China sein Qi-Gong. Weithin vergessen ist, dass auch Europa und Christentum eine Tradition der Leibarbeit besitzt. Was bisher in Klosterbibliotheken schlummerte, bewährt sich in Pastoral und Praxis – als Leibgebet und therapeutische Leibarbeit. Info-Video hier!

  • Sieben Gebärden des Petrus Cantor und neun Gebetsweisen des Dominikus.
  • Leibarbeit gemäß der Klostermedizin und Traditionellen Europäischen Medizin.

Zielgruppe:

Menschen, die Gebärden als Gebet und Therapie in Pastoral, Religions- unterricht, Begleitung und Praxis weitergeben möchten.

Agenda

  • Modul 4: 20. – 22. November 2020

Bildungshaus St. Michael Schöfens 12 6143 Pfons/Matrei am Brenner

Anmeldung

Bildungshaus St.Michael

Klicken Sie hier für weitere Infos zum Preis, den Leistungen und um sich anzumelden!

Referent

PD Dr. habil. Lic. Karl-Heinz Steinmetz

Direktor
Karl Steinmetz ist healthcare manager und Medizinhistoriker; er arbeitete viele Jahre in der Pflege, hat Geschichte, Theologie, Philosophie und Erwachsenenbildung studiert, in München & Oxford promoviert, in Wien habilitiert und sich in Klostermedizin & Traditionelle Europäischer Medizin sowie Spiritualitätsforschung  spezialisiert.

Veranstaltungen

Sie suchen eine vergangene Veranstaltung? Willkommen im unseren Veranstaltungsarchiv!