Einführung in christliche Leibgebärden

Einführung in christliche Leibgebärden

Indien hat sein Yoga, China sein Qi Gong. Weithin vergessen ist, dass auch Europa und das Christentum einen eigenen Weg des Leibes besitzt – etwa die neun Gebetsweisen des Heiligen Dominikus oder die sieben Gebärden des Petrus Cantor. Was bisher in Klosterbibliotheken schlummerte, bewährt sich in Pastoral und Praxis – als Leibgebet und therapeutische Leibarbeit.

Zielpublikum: Alle Interessierten an spiritueller und therapeutischer Leibarbeit

Anmeldung

Info des Veranstaltars: pdf

Haus der Begegnung – Kloster Ilanz, Klosterweg 16, 7130 Ilanz, Q: +41 (0)81 926 95 40; www.klosterilanz.ch

Anmeldeformular hier

Referent

PD Dr. habil. Lic. Karl-Heinz Steinmetz

Direktor
Karl Steinmetz ist healthcare manager und Medizinhistoriker. Er arbeitete viele Jahre in der Pflege, hat Geschichte, Theologie, Philosophie und Erwachsenenbildung studiert, in München & Oxford promoviert, in Wien habilitiert und sich in Klostermedizin & Traditionelle Europäischer Medizin sowie Spiritualitätsforschung  spezialisiert.

Veranstaltungsarchiv

Sie suchen eine vergangene Veranstaltung? Willkommen im unseren Veranstaltungsarchiv!