Immunkompetenz und Resilienz mit der TEM stärken – Götzis

Immunkompetenz und Resilienz mit der TEM stärken – Götzis

Seriöse Antworten auf die Corona-Frage

Die Corona-Krise hat uns vor Augen geführt, wie wichtig eine grundlegende Immunkompetenz ist, zumal wir auch in der Zukunft mit Viren und neuen Corona-Stämmen zu tun haben werden. Die Traditionelle Europäische Medizin kann hierzu wichtige Impulse geben: Heilpflanzen zur Stärkung des Immunsystems und mit nachgewiesener antiviraler Wirkung; eine kostengünstige Gesundheitsküche, die schmeckt und unsere Widerstandskraft stärkt; seriöse und wirkungsvolle Meditationen und Leibgebärden zur Stärkung der Stresskompetenz, Lebensfreude und Solidarität.

Teilnahme

Kursbeitrag € 9,00

 

Anmeldung

Bildungshaus St. Arbogast

Klicken Sie hier für weitere Infos zum Preis, den Leistungen und um sich anzumelden!

Referent

PD Dr. habil. Lic. Karl-Heinz Steinmetz

Direktor
Karl Steinmetz ist healthcare manager und Medizinhistoriker. Er arbeitete viele Jahre in der Pflege, hat Geschichte, Theologie, Philosophie und Erwachsenenbildung studiert, in München & Oxford promoviert, in Wien habilitiert und sich in Klostermedizin & Traditionelle Europäischer Medizin sowie Spiritualitätsforschung  spezialisiert.

Veranstaltungsarchiv

Sie suchen eine vergangene Veranstaltung? Willkommen im unseren Veranstaltungsarchiv!