Praxistag: Kochkunst der Traditionellen Europäischen Medizin – Gesundheit die man schmeckt!

Praxistag: Kochkunst der Traditionellen Europäischen Medizin – Gesundheit die man schmeckt!

Dass man auf der Grundlage von TCM und Ayurveda gesund und gut kochen kann, ist bekannt; aber warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah: Die Diätetik der TEM bietet eine wunderbare Anregung für eine regionale typengerechte „Gesundheitsgenussküche“!

Inhalt: Theoretische Basics der TEM-Küche & viel Gelegenheit, sich in der TEM-Küche (auf der Grundlage der vier Elemente und Temperamente) selbst zu versuchen und sie in heiterer Mahlgemeinschaft zu genießen:

  • Typengerechtes TEM-Frühstück
  • Wildkräutersuppen (auf der Basis von Weißer Samtsuppe)
  • Mittelalterliche Laibchen (aus Leguminosen) mit Spezialsoßen – Rezepte aus originalen Kochbüchern modern interpretiert
  • Barocker Paradies-Salat mit Wildkräutern, Blüten & Spezialdressing (auf der Basis von Hydrolaten)
  • Barocke Heilpflanzen-Limonade
  • Musikalische Überraschung

Benefit: Grundlagen der TEM-Küche; TEM-Küchenpraxis in konkreten Einsatzfeldern.

Zielgruppe: Alle Gesundheits- und Genussinteressierte, alle therapeutischen Berufe und Professionals (DiätologInnen, Ärzte, Apotheker etc.), Gastronomen und Gastrosophen.

Teilnahme

€ 130 (inkl. aller Materialien, Speisen, Rezeptheft und Booklets)

Anmeldung

T: 06216/ 5286
office@apo-neumarkt.at

Referent

PD Dr. habil. Lic. Karl-Heinz Steinmetz

Direktor
Karl Steinmetz ist healthcare manager und Medizinhistoriker. Er arbeitete viele Jahre in der Pflege, hat Geschichte, Theologie, Philosophie und Erwachsenenbildung studiert, in München & Oxford promoviert, in Wien habilitiert und sich in Klostermedizin & Traditionelle Europäischer Medizin sowie Spiritualitätsforschung  spezialisiert.

Veranstaltungsarchiv

Sie suchen eine vergangene Veranstaltung? Willkommen im unseren Veranstaltungsarchiv!